+++ 2017-07-09, 01:21 Uhr – F 3 – Gebäudebrand, Danziger Str., Groß-Gerau +++

Großbrand in Groß-Gerau, mehr als 200 Helfer im Einsatz

An Schlaf war für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt Groß-Gerau in der Nacht auf Sonntag nicht zu denken. Das Gebäude der Tafel, dass direkt an die Nordkirche anschließt, stand in Flammen. Die erste Alarmierung erfolgte um 1:20 Uhr. Schnell wurde den ersten Einsatzkräften vor Ort ersichtlich, dass weitere Kräfte erforderlich sind, so kam es zu mehreren Nachalarmierungen.
Insgesamt waren über 200 Einsatzkräfte von Freiwilligen Feuerwehren des Kreis Groß-Gerau, sowie Polizei, Rotes Kreuz und das Technische Hilfswerk vor Ort. Mehrere C- und B-Rohre sowie das Wenderohr Drehleiter waren im Einsatz. Ein Übergreifen auf das Kirchengebäude konnte verhindert werden.
Auf Grund der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten.
Auch die Berufsfeuerwehr Darmstadt eilte am frühen Morgen hinzu, um mit speziellen Gerät Teile des Dach des betroffenen Gebäudes zu entfernen.  Glutnester wurden mit Schaum bekämpft. Das Einsatzende war gegen 13:30 Uhr.