+++ 2017-08-05, 13:56 Uhr – F 2 Y – Feuer – Menschenleben in Gefahr, Gernsheimer Str., Gross-Gerau +++

Am frühen Samstagnachmittag (05.08.) alarmierte die Rettungsleitstelle um 13:56 Uhr zahlreiche Einsatzkräfte aus den Abteilungen Groß-Gerau und Wallerstädten in die Gernsheimer Straße . Im Keller eines Einfamilienhauses kam es zu einem Brand. Da zu diesem Zeitpunkt nicht klar war ob sich noch Personen in dem betreffenden Haus befanden wurde das Alarmstichwort um den Zusatz „Menschenleben in Gefahr“ erweitert. Dieser Verdacht bestätigte sich vor Ort zum Glück nicht. Ein Trupp der Feuerwehr löschte das brennende Haushaltsgroßgerät im Kellerbereich. Zeitgleich wurde das Gebäude mit zwei Überdrucklüfter vom Brandrauch befreit. Nach der Nachkontrolle der Löscharbeiten mit einer Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle an den Hausbesitzer übergeben werden. Ausgerückt waren 36 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes und der Polizei waren ebenfalls vor Ort.