F 2 – Kaminbrand

Datum: 30. September 2018 
Alarmzeit: 16:36 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Neckarring, GG-Dornheim 
Mannschaftsstärke: 22 
Fahrzeuge: Florian Dornheim , Florian Gerau , Florian Gerau 1/11 , Florian Gerau 1/40 , Florian Gerau 3/40 , Florian Gerau 3/42 , Florian Gerau 3/59  
Weitere Kräfte: DRK OV Groß-Gerau , Polizei , Regelrettungsdienst  


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag wurden um 16:36 Uhr die Einsatzabteilungen Dornheim und Groß-Gerau zu einem Kaminbrand eines Einfamilienhaus in Dornheim alarmiert. Vor Ort wurde eine deutliche Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudes festgestellt. Die Bewohner hatten bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude verlassen. Durch einen Trupp unter Atemschutz im Kellerbereich sowie einem weiteren Trupp über das in Stellung gebrachte Drehleiterfahrzeug wurden im Einsatzverlauf Reinigungsmaßnahmen des Kamins vorgenommen, parallel wurde das Gebäude mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Ein Schornsteinfeger nahm schlussendlich die Maßnahmen der Feuerwehr ab , sodass nach ca. einer Stunde das Gebäude wieder an die Besitzer übergeben werden konnte. Im Einsatz befanden sich 22 Einsatzkräfte mit fünf Fahrzeugen.