F 2 – Küchenbrand

Datum: 31. März 2020 
Alarmzeit: 23:33 Uhr 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Groß-Gerau 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: Florian Gerau , Florian Gerau 1/11 , Florian Gerau 1/19 , Florian Gerau 1/30 , Florian Gerau 1/40 , Florian Gerau 1/46  


Einsatzbericht:

Am Dienstagabend lautete das Einsatzstichwort um 23:33 Uhr „Küchenbrand“ in der Frankfurter Straße. 20 Einsatzkräfte aus der Kernstadt rückten umgehend zur Einsatzstelle aus. Vor Ort fanden die Wehrleute eine bereits abgelöschte Dunstabzugshaube vor, die zuvor gebrannt hatte. Alle Bewohner des Gebäudes wurden zunächst ins Freie gebracht, ein Bewohner wurde vorsorglich dem Rettungsdienst mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung übergeben. Die Feuerwehr kontrollierte die Küche mit Hilfe der Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester nach, musste aber nicht weiter aktiv werden. Nach nur 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden, die Wohnung wurde an den Wohnungsbesitzer übergeben.

%d Bloggern gefällt das: