F 2 Y – Rauch aus Wohnung

Datum: 3. Mai 2019 
Alarmzeit: 22:47 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Einsatzort: Weingartenstr., Groß-Gerau 
Mannschaftsstärke: 39 
Fahrzeuge: Florian Gerau , Florian Gerau 1/11 , Florian Gerau 1/30 , Florian Gerau 1/40 , Florian Gerau 1/46 , Florian Gerau 10  
Weitere Kräfte: DRK OV Groß-Gerau , NEF Groß-Gerau , OLRD , Polizei , RTW Regelrettungsdienst  


Einsatzbericht:

Kurz nach dem wöchentlichen Übungsabend rückte am Freitagabend die Abteilung Groß-Gerau in die Weingartenstraße aus. Gemeldet wurde durch die Rettungsleitstelle Rauch aus einer Wohnung in einem Mehrparteienwohnhaus. Die Einsatzkräfte erkundeten die Einsatzstelle und die vermeidliche Brandwohnung. Schnell stellte sich heraus dass es sich bei der Rauchentwicklung um angebranntes Kochgut handelte. Eine Bewohnerin der betreffenden Wohnung wurde durch die Feuerwehr ins Freie gebracht und zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben. Nach dem Belüften der Wohnung endete der Einsatz rund eine Stunde nach der Alarmierung. Im Einsatz befanden sich 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

%d Bloggern gefällt das: