F 3 – brennt Deponie

Datum: 19. April 2019 
Alarmzeit: 4:09 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Funkmeldeempfänger / Sirene 
Dauer: 3 Stunden 1 Minute 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mülldeponie Büttelborn 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: Florian Gerau , Florian Gerau 1/16 , Florian Gerau 1/24 , Florian Gerau 1/30 , Florian Gerau 1/43 , Florian Gerau 1/56 , Florian Gerau 1/68  
Weitere Kräfte: BSAD , DRK OV Worfelden , FF Büttelborn , FF Klein-Gerau , FF Rüsselsheim mit ELW 2 und TLF 24/50 , FF Worfelden , Polizei , RTW Regelrettungsdienst  


Einsatzbericht:

Kurz war die Nacht zum Gründonnerstag für die Einsatzkräfte der Abteilung Groß-Gerau. Um 04:10 Uhr rissen die Alarm-Pager die Wehrleute aus deren Schlaf. Mit insgesamt fünf Fahrzeugen unterstützte die Abteilung der Kernstadt die Kammraden der Gemeinde Büttelborn bei einem Flächenbrand auf einem Entsorgungsbetrieb. Die 30 ausgerückten Einsatzkräfte standen unter anderem als Atemschutz-Geräteträger bereit und errichtet einen Sammelplatz für weitere Atemschutzgeräteträger. Um 07:10 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

%d Bloggern gefällt das: