F WALD 2 – brennen Wiesen / Grasflächen

Datum: 11. August 2018 
Alarmzeit: 14:33 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: An den Nußbäumen, Mörfelden-Walldorf 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: Florian Gerau , Florian Gerau 1/16 , Florian Gerau 1/24 , Florian Gerau 1/40  
Weitere Kräfte: DRK OV MöWa , FF MöWa , FF Rüsselheim , Ordnungspolizei , Polizei  


Einsatzbericht:

Zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Mörfelden bei einem Flächenbrand wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt Groß-Gerau am Samstag, den 11.8.2018 alarmiert. Circa 1 Hektar Grasfläche war in Brand geraten. Das Tanklöschfahrzeug der Groß-Gerauer Wehr unterstütze beim Pendelverkehr. Über den sogenannten Pendelverkehr wird Wasser von Tanklöschfahrzeugen zur Einsatzstelle transportiert. Das Tanklöschfahrzeug pendelt zwischen einer Wasserentnahmestelle und der Einsatzstelle hin und her und sorgt so für ausreichend Löschwasser an der Einsatzstelle. Neben dem Tanklöschfahrzeug waren noch 2 weitere Einsatzfahrzeuge der Groß-Gerauer Wehr vor Ort, die beim Löschangriff unterstützen. Das Einsatzende war gegen 16:33 Uhr.