Weihnachtsbaumfeuer der Jugendwehren

Wie in den vergangenen Jahren sammeln auch Anfang 2019 die Mitglieder der Jugendwehren im ganzen Stadtgebiet am Vormittag des Samstag, den 12.Januar 2019 ausgediente Weihnachtsbäume ein, um diese am Abend bei Einbruch der Dunkelheit in allen zu verbrennen.

In der Kernstadt inklusive Groß-Gerau/Nord sowie in den Stadtteilen Esch 1 und Esch 2 sind die Jugendlichen ab 8 Uhr unterwegs, um die Tannen einzusammeln. Um 9 Uhr beginnen die Jugendfeuerwehren mit dem Einsammeln der Christbäume in den Stadtteilen Berkach, Dornberg, Esch 3, Wallerstädten und Dornheim.
Am frühen Abend des 12. Januar 2019 entzünden die Freiwilligen Feuerwehren dann an verschiedenen Orten große Weihnachtsbaum-Feuer:

  • in Groß-Gerau – bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 17 Uhr)auf einem Feld in der verlängerten Procter & Gamble Strasse
  • in Berkach: bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 17 Uhr) am Berkacher Rodelberg in Verlängerung der Dornheimer Straße.
  • in Wallerstädten: ab 18 Uhr in Verlängerung des Hanfgraben („hinner de Merzebrück“)
  • in Dornheim: bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 17 Uhr) in der alten Darmstädter Straße, gegenüber an der ehemaligen Kläranlage.

Für Essen und Trinken wird wie immer gesorgt. Die Jugendwehren freuen sich auf regen Besuch und eventuelle kleine Spenden. 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook